Show: Circus – eine artistische Reise durch die Geschichte des Zirkus

In der Kindheit schmeckte der Zirkus nach Zuckerwatte und Aufregung, wenn der Löwendompteur mit den großen Tieren die Manege betrat, wenn starke Männer große Gewichte stemmten oder wendige Akrobatinnen auf Pferden spazierten…

Oder etwa nicht?

In der neuen Zirkusshow von CABUWAZI Hohenschönhausen setzen sich die jungen Artist:innen damit auseinander, was Zirkus alles ist und wie sich Circus im Laufe der Jahre verändert hat. Dabei begegnen ihnen viele Fragen: Sind Tiere im Zirkus süß oder ist es Tierquälerei? Sind sie überhaupt noch erlaubt? Kann Zirkus ein Hobby sein? Und was ist sozialer Zirkus?

Die Show für die ganze Familie nimmt die Zuschauenden mit in die Welt von einer Gruppe von Schüler:innen, die durch ihre Online-Recherche für ein Referat zum Thema Circus in eine Suchmaschine geraten und verschieden Circus-Shows in verschiedenen Zeiten besuchen können! Schnell wird klar, dass in Zirkus auch viele Klischees stecken – mit denen will die Gruppe aufräumen auf und zeigen, dass man nicht nur stark ist, wenn man viele Muskeln hat – am stärksten ist man nämlich gemeinsam!